avanGRP CONDUCTIVE

avanGRP CONDUCTIVE. Die Verwendung von Graphen bei der Herstellung von Verbundwerkstoffen mit hoher elektrischer Leitfähigkeit ist eines der am weitesten entwickelten Anwendungsgebiete.

avanzare hat eine Familie von Graphenprodukten entwickelt, die speziell für jedes Endprodukt modifiziert und angepasst wurden.

Hauptvorteile der Verwendung von Graphenmaterialien im Vergleich zu anderen kohlenstoffhaltigen Materialien

  • Niedrige Anwendungsdosis
  • Geringere Auswirkungen auf die Fließfähigkeit
  • Einfache Integration
RohstoffFormatDosierungWiderstandAuswirkungspreis
avanGRP CONDUCTIVEAllgemeiner ZweckSolide6-15< 0.1 mohm$ $
avanPLAT-2Filament in PA6Solide3%< 0.1 mohm$
ACPS High SolidHarze (EVER, UPR)Benetztes Pulver2-6%KOHMS$ $
avanGRP MB-505Allgemeiner ZweckMB in EVA10-40%KOHMS$
avanCONDUCTIVE 334Harze auf LösungsmittelbasisBenetztes Pulver2-6%KOHMS$
avanCONDUCTIVE 212Harze auf WasserbasisBenetztes Pulver2-6%KOHMS$

Die zur Erzielung einer guten Leitfähigkeit erforderliche Dosierung hängt von der Dispersionsmethode und dem verwendeten Polymer ab. Dies kann die erhaltenen endgültigen Eigenschaften vollständig variieren.

Die Einführung eines höheren Prozentsatzes führt zu einer Erhöhung der Leitfähigkeit des Endmaterials.

Multipurpose graphene

Mehrzweck-Graphen

Thermally conductive graphene

Thermisch leitfähiges Graphen

Electrically conductive graphene

Elektrisch leitfähiges Graphen

Flame retardant graphene

Flammhemmendes Graphen